9 Gründe, einen Hund von einem Züchter zu kaufen

Wenn Sie ein Herz für einen reinrassigen Welpen für Ihr nächstes Familienmitglied haben, stehen Ihnen einige Optionen zur Verfügung. Obwohl reinrassige Welpen manchmal über Tierheime und private Rettungsgruppen zur Adoption angeboten werden, werden Sie häufiger Welpen gemischter Rassen oder ausgewachsene reinrassige Hunde finden. Wenn Sie einen reinrassigen Welpen haben müssen, ist es Ihre beste Option, einen seriösen Züchter zu finden, der sich der Aufzucht gesunder, temperamentvoller Welpen ihrer gewählten Rasse widmet.

Suchen Sie einen Züchter, indem Sie den nationalen Zuchtverein für Ihren Hund suchen und sich nach Züchterempfehlungen erkundigen. Finden Sie den nationalen Zuchtverein für die vom American Kennel Club (AKC) anerkannten Rassen. Wenn Ihre Rasse nicht auf der AKC-Website aufgeführt ist, geben Sie einfach den Namen der Rasse und den 'Nationalen Zuchtverein' oder den 'Nationalen Zuchtverband' bei Google ein, um die Organisation der gewünschten Rasse zu finden.

Verwenden Sie andernfalls diese guten Gründe, um einen reinrassigen Welpen von einem verantwortlichen Züchter zu kaufen.



Sie erhalten kompetente Rassenberatung

Wenn Sie die Rasse noch nie besessen haben, kann ein seriöser Züchter Sie beraten, was Sie zu erwarten haben, und Ihnen helfen, zu entscheiden, ob die Rasse gut zu Ihrer Familie und Ihrem Lebensstil passt. Gute Züchter sind nicht in der Lage, einen Verkauf zu tätigen - sie werden Sie niemals zum Kauf eines Welpen drängen, wenn die Rasse nicht zu Ihnen passt.

Ihr Welpe wird ein gutes Beispiel für die Rasse sein

Seriöse Züchter halten sich an den Rassestandard, der in schriftlicher Form die idealen physischen und temperamentvollen Eigenschaften der Rasse beschreibt. Der Rassestandard beschreibt große Details wie Felllänge, -farbe, -größe und -gewicht sowie wichtige Details wie Schulterlidback, Augenform und Gangart (die Art und Weise, wie sich der Hund bewegt). Der Rassestandard ist, warum Pudel lockiges Haar haben, Dackel lange Rücken und kurze Beine haben und Bullmastiffs groß und kraftvoll sind. Diese Angaben sind weder willkürlich noch nur zur Veranschaulichung. Die in der Rassestandard festgelegten Merkmale gewährleisten, dass ein reinrassiger Hund seinen Wurzeln treu bleibt, und dass er die ursprüngliche Aufgabe erfüllen kann, sei es, Vieh zu hüten, auf dem Feld zu jagen, Ungeziefer zu vertreiben oder das Haus zu bewachen.

Sie kennen die Geschichte Ihres Welpen

Verantwortungsbewusste Züchter verwenden Stammbäume, um die Verwandten ihres Zuchthundes zu recherchieren. Sie gehen viele Generationen zurück, um die bestmöglichen Übereinstimmungen zu finden, die gesunde Welpen hervorbringen, die eine gute Repräsentation der Rasse darstellen.

Sie lernen die Eltern Ihres Welpen kennen

Wenn Sie bei einem seriösen Züchter einkaufen, können Sie die Mutter des Welpen (die Mutter genannt wird) und oft auch andere Verwandte treffen. Wenn der Vater (genannt der Vater) auf dem Gelände ist, können Sie ihn auch treffen. Andernfalls stellt der Züchter Bilder und / oder Videos zur Verfügung und kann den Stammbaum des Vaters teilen. Wenn Sie die Eltern des Welpen und andere nahe Verwandte treffen, erhalten Sie eine sehr gute Vorstellung davon, wie Ihr Welpe im Erwachsenenalter aussehen und sich verhalten soll.

Sie kennen den gesundheitlichen Hintergrund der Eltern des Welpen

Verantwortungsbewusste Züchter wollen die gesündesten Hunde hervorbringen. Sie sind sich der in ihrer Rasse verbreiteten genetischen Krankheiten sehr bewusst und führen vor der Zucht spezielle Gesundheitstests für ihre Hunde durch, um zu vermeiden, dass Hunde gezüchtet werden, die möglicherweise fehlerhafte Gene weitergeben. Dies bedeutet, dass der Welpe, den Sie kaufen, ein höheres Risiko hat, keine genetisch bedingte Störung zu entwickeln.

Ihr Welpe wird mit einer Gesundheitsgarantie kommen

Seriöse Züchter sind so besorgt um die Gesundheit ihrer Hunde, dass sie Gesundheitsgarantien bieten. Die Bedingungen für die Gesundheitsgarantie der einzelnen Züchter variieren. Fragen Sie daher nach Einzelheiten, wenn Sie sich nach einem Welpen erkundigen. In den Gesundheitsgarantien wird möglicherweise angegeben, dass Sie entweder eine Rückerstattung auf den Preis des Welpen erhalten, einen Ersatzwelpen erhalten oder der Züchter einen bestimmten Geldbetrag für die Behandlung beisteuert, wenn der Welpe eine unter die Vereinbarung fallende Krankheit entwickelt des Welpen Gesundheitsproblems.

Ein Züchter wird Ihnen bei der Auswahl des besten Welpen behilflich sein

Alle Welpen sind unterschiedlich. Es kann unmöglich sein, dass Sie erraten, ob ein einzelner Welpe in einem Wurf selbstbewusst oder sanft, energiegeladen oder entspannt aufwächst. Gute Züchter kennen ihre Rasse und ihre Welpen. Sie helfen Ihnen dabei, den besten Welpen für Sie und Ihre Familie zu finden.

Sie haben lebenslangen Zugriff auf die Expertenhilfe

Gute Züchter kümmern sich auch nach dem Verlassen des Hauses um ihre Welpen. Ein seriöser Züchter wird Sie ermutigen, mit ihm oder ihr in Kontakt zu bleiben und dem Welpen während seines gesamten Lebens Ratschläge zu geben, einschließlich Gesundheit, Pflege, Training, Ernährung und Verhalten.

Ihr Welpe wird immer ein Zuhause haben

Ein guter Züchter fühlt sich dafür verantwortlich, was mit den Welpen passiert, die er produziert. Sie möchten nicht, dass ihre Welpen jemals in einem Tierheim oder noch schlimmer auf der Straße landen. Seriöse Züchter nehmen fast immer einen Welpen aus irgendeinem Grund und zu irgendeinem Zeitpunkt im Leben des Hundes zurück. Wenn eines Ihrer Familienmitglieder eine Allergie gegen den Welpen entwickelt oder Sie aufgrund einer Scheidung, eines Verlusts des Arbeitsplatzes, einer Gesundheitskrise oder aus einem anderen Grund in eine schwere Notlage geraten, ist es beruhigend zu wissen, dass Ihr Züchter für Sie da ist Nehmen Sie den Welpen zurück oder helfen Sie ihm bei der Einweisung.

5 Reasons Why You Should Adopt, Not Shop, for a New Pet